Analyse des solaren Energiepotentials und Wirtschaftlichkeitsanalyse von Photovoltaikanlagen 

  • Prüfung des solaren Energiepotentials und Zeitreihenanalyse zur solaren Energiegewinnung 

  • Datenverarbeitung nach BSRN – WMO Standards

  • Simulation der Energieszenarien mit verschiedenen PV Technologien 

  • Gestaltung und Optimierung der Anlage abgestimmt auf entsprechende Technologien und die Auswahl des Kunden 

  • Analyse des in das Stromnetz eingespeisten Stroms (Dezentrale Energieversorgungskonzepte und Eigennutzung)

  • Preisanalyse des Netzverknüpfungspunktes der Anlage 

  • Wirtschaftliche Analyse von Photovoltaikprojekten (Investition und langfristig projizierte Amortisation)

 

Cierre perimetral

Installation von Messstationen zur Analyse der Sonneneinstrahlung 

  • Messung der Sonneneinstrahlung in der Horizontalen  – Pyranometer ISO9060

  • Messung der Sonneneinstrahlung in der Schräge  – Pyranometer ISO9060

  • Temperatur und Feuchtigkeitsmessung 

  • Windrichtung und Windgeschwindigkeitsmessung 

  • Messung des atmosphärischen Drucks

  • Messung weiterer relevanter Variablen je nach Bedarf

Entwicklung von Photovoltaikanlagen

Netzverträglichkeitsprüfung für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz

  • Berechnung der elektrischen Parameter des Mittelspannungsnetzes. Beantragung derer beim Netzbetreiber. 

  • Elektrische Simulation am Mittelspannungsnetz zur Reaktionsüberprüfung mit nicht angeschlossener und angeschlossener Solaranlage im permanenten und vorübergehenden Zustand. 

  • Ausarbeitung des Protokolls mit Ablaufbeschreibung, Ergebnissen und Folgerungen.  

Detailentwicklung der Photovoltaikanlage

  • Detailentwicklung des elektrischen Systems der Solaranlage für das Niederspannungsnetz unter Gleich- und Wechselstrom, sowie für das Mittelspannungsnetz 

  • Allgemeines Ertragsdiagramm der Anlage 

  • Diagrammdarstellung des Wechsel- und Gleichstroms mit Detailauswertung der Anlagenverbindungen 

  • Layoutplan des elektrischen Equipments und der zugehörigen Kanäle 

  • Diagramdarstellung des Kommunikationssystems der einzelnen Anlagenbestandteile 

  • Kostenvoranschlag für die Investition, Bedienung und Wartung der Anlage 

Abschnittsberechnung und Leiter-Spezifikation von Gleich-und Wechselstromschaltungen in Niederspannungskreisen 

  • Detailbericht über Berechnung von: Nennstromkapazität, Kurzschlusskapazität, Spannungsabfall

  • Besondere technische Angaben: Detailliste der Verkabelung mit Angabe der Isolierungsart und Länge 

  • Geländewiderstandsmessung und Rückschlussbericht 

  • Berichterstellung mit Kurvenauswertung über Schichtbestimmung und äquivalente Widerstände 

Berechnung und Entwurf des Erdungsgitters 

  • Untersuchung des verfügbaren Equipments und der Anlagenstrukturen zur genauen Bestimmung des Erdungsgitters 

  • Erstellung eines Layoutplans 

  • Erstellung eines Kalkulationsberichts 

Koordinierung und Anpassung der elektrischen Schutzmaßnahmen der Anlage am Anschlusspunkt an das Mittelspannungsnetz 

  • Kalkulation der elektrischen Parameter zur korrekten Einstellung der Schutzmaßnahmen der Anlage  

  • Elektrische Simulation zur genauen Berechnung der Fehlerströme mit angeschlossener Solaranlage und ohne 

  • Ermittlung der Anpassungsmaßnahmen zum elektrischen Schutz der Anlage 

  • Erstellung eines Protokolls mit genauer Ablaufbeschreibung, Ergebnissen und Rückschlüssen 

Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage 

  • Programmierung der Bedienungssoftware und des Wechselrichters für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz  

  • Beratung auf dem Gelände zur Prüfung des Equipments und Anschluss der Anlage 

Überprüfung von Photovoltaikanlagen 

  • Prüfung der Inbetriebnahme: Messung der Betriebsspannung, Verifizierung des elektrischen Schutzes, Prüfung der Erdung der Anlage.

  • Messung der Sonneneinstrahlung in der Schräge (W/m²) sowie der Energieproduktion durch die Photovoltaikanlage in Niederspannung (MWh). Ausarbeitung eines Berichts mit tatsächlich generierter Leistung versus erwartete Leistung

  • Inspektion des Neigungswinkels und der Entfernungen, sowie Verifizierung der Ausstattung und der installierten Module

  • Wartungsprotokoll zur Überprüfung der Energieproduktionsabnahme durch Materialverschleiß oder andere Faktoren

Luftaufnahmen und Videos

  • Luftaufnahmen und Videos von Photovoltaikanlagen

  • Luftaufnahmen und Videos von Dächern zur Planung von Solarprojekten

  • Oberflächenkalkulation mittels Luftaufnahmen und Google Earth Pro

Kontrolle der Staubablagerung auf PV-Anlagen

  • Installation eines Kontrollsystems zur Überprüfung der Staubablagerung auf den einzelnen Panelen

  • Verfolgung der Energieproduktionsabnahme und der einfallenden Sonneinstrahlung (tägliche Analyse)

  • Informationsbereitstellung für die Wartungsplanung der Anlage
  • Genaue Analysen zur Bestimmung von Staubindexen vor Installation der Anlage

Termographie-Untersuchung zur vorbeugenden Instandhaltung von PV-Systemen 

  • Feststellung von Wärmepunkten auf Solarfeldern

  • Inspektion der elektrischen Anschlüsse des Photovoltaik-Systems

  • Protokollanalyse der Wärmepunkte auf Solarfeldern

  • Temperaturmessung der PV-Module und Vergleich mit Thermographieaufnahme

Pin It on Pinterest

Share This